Referenten des Ayurveda Symposiums 2021

Für 2021 haben die folgenden Sprecher aus Europa und Indien bereits zugesagt, das Symposium mit einem Vortrag oder einer Podiumsdiskussion zu bereichern:

HP Anja Berger (D)

Heilpraktikerin, Studium der Ayurveda-Medizin
Anja Berger ist Dipl.-Sozialwissenschaftlerin sowie Heilpraktikerin und hat das Studium der Ayurveda-Medizin an der Europäischen Akademie für Ayurveda erfolgreich absolviert. Sie arbeitet in eigener Praxis in Baden-Baden mit den Schwerpunkten Ayurveda-Medizin, Ernährungsberatung und Frauenheilkunde/Beratung für natürliche Hormontherapie.

Dr. med. Ananda Chopra (D)

Leiter der Ayurveda-Abteilung in der Habichtswaldklinik Kassel
Dr. med. Ananda Samir Chopra studierte Medizin und Indologie an der Universität Heidelberg. Nach der Approbation als Arzt einjähriger Studienaufenthalt in Kolkata, Indien, zum Studium des Ayurveda. Seit 1996 leitender Arzt der Ayurveda-Klinik Kassel. 2009 bis 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Forschungsprojekt zur modernen Geschichte des Ayurveda der Universität Heidelberg. Neben der klinischen Tätigkeit weiterhin wissenschaftlich tätig in der Medizingeschichte. Seit seiner Kindheit lernt und übt er klassische Indische Musik (Hindustani Sangit).

Dr. Astrid Gerstemeier (D)

Diplom-Oecotrophologin
Dr. Astrid Gerstemeier ist seit über 20 Jahren selbständig in eigener Praxis für ganzheitliche klassische und ayurvedische Ernährungsberatung und Coaching. Zusätzlich leitete sie von 2001-2006 den Fachbereich Ernährung im ambulanten Neurodermitis-Therapiezentrum Schwelmer Modell. 2010 gründete Sie das Gesundheitszentrum Sonnenberg in Wiesbaden, welches sie bis heute leitet. In holistischen Coachings begleitet sie Klienten bei der Erarbeitung neuer Verhaltensweisen zur Verbesserung ihrer Lebensqualität. Als erfahrene Dozentin und Fachreferentin schult sie Fachkräfte und Patienten in der ayurvedischen und der klassischen Ernährungslehre. Sie ist promovierte Oecotrophologin, Ayurvedische Ernährungs- und Gesundheitsberaterin (European Academy of Ayurveda), zertifizierte Ernährungsberaterin (VDOE), Ernährungsfachkraft für Allergologie (DAAB) und Coach für ganzheitliches Persönlichkeitscoaching (Akademie für Ganzheitliche Führung).

Dr. med. Hedwig H. Gupta (D)

Fachärztin für Orthopädie und Rheumatologie
Dr. med. Hedwig H. Gupta ist Fachärztin für Orthopädie und Rheumatologie mit Schwerpunkt Ayurveda und therapeutischer Yoga. Sie studierte Ayurveda zunächst im Gurukula-System bei Dr. OP Tiwari. Ab 1999 absolvierte sie ein Postgraduiertenstudium von Ayurveda an der BHU (Banaras Hindu University). Studium von Sanskrit und Yoga ebendort. Heute ist sie in Ludwigsburg niedergelassen. Leiterin der vidya sagar Akademie für Ayurveda und Yogatherapie, 1. Vorsitzende der DÄGAM e.V. (Deutsche Ärzte-Gesellschaft für Ayurveda-Medizin) und 2. Vorsitzende der DeGYT e.V. (Deutsche Gesellschaft für Yogatherapie e.V.).

Prof. Dr. Shivenarain Gupta (IND)

Ayurveda-Klinikleiter
Prof. Shivenarain Gupta MD (Ayu) ist Arzt und Professor der ayurvedischen Medizin aus Nadiad (Indien). An der berühmten Ayurveda-Universität von Jamnagar erwarb er seinen Doktortitel. Heute steht er der Abteilung für Innere Medizin am P. D. Patel Ayurveda Hospital vor. Als Professor des angeschlossenen J. S. Ayurveda College ist es ihm gelungen, eine der angesehensten pancakarma-Kliniken Indiens aufzubauen, in der Patienten aus Indien und Europa Hilfe erhalten. Er wurde von IASTAM (India) für seine Leistungen in der Lehre ausgezeichnet. An der Europäischen Akademie für Ayurveda ist er seit vielen Jahren einer der wichtigsten Lehrer und akademischer Kopf der Ausbildung in Ayurveda-Medizin.

HP Manuela Heider de Jahnsen (D)

Heilpraktikerin
Manuela Heider de Jahnsen ist Heilpraktikerin, Dozent und Autorin. Zusätzlich zu ihren Ausbildungen in traditioneller Medizin in Indien, China und Japan studierte sie Tropenmedizin bei Prof. Alexander sowie Indologie in Berlin. Sie lehrt und arbeitet mit Patienten und in Krankenhäusern für traditionelle Medizin im Mittleren Osten, Asien und Osteuropa. Manuela Heider de Jahnsen unterrichtet zudem als Dozentin an der Europäischen Akademie für Ayurveda, wo sie außerdem ein Ayurvda-Studium zum Master of Science absolviert. Ihre ayurvedisch-yogatherapeutischen Themen in Praxis und Lehre sind Rehabilitative Medizin, urbanes Panchakarma, Traumaarbeit, Kinderwunsch.

Prof. Dr. Abhimanyu Kumar (IND)

Ayurveda-Arzt, ehem. Generaldirektor des All India Institute of Ayurveda
Prof. Dr. Abhimanyu Kumar MD (Ayu) MSc PhD ist Vice Chancellor der Uttarakhand Ayurved University in Indien. Zuvor war er Leitender Direktor des All India Institute of Ayurveda in New Delhi, der neuen Excellence Initiative des Indischen Bundesgesundheitsministeriums AYUSH für Postgraduale Fortbildung und Fachmedizin in Ayurveda. Er bekleidet mehrere Jahre auch die Position des Generaldirektor des CCRAS Central Councils for Research in Ayurvedic Sciences. Davor war er lange als Leiter der Abteilung für ayurvedische Kinderheilkunde, NAI, Jaipur aktiv. Er hat einen Doktortitel für Kinderheilkunde sowie einen Master in angewandter Psychologie. Weiterhin hat er drei Bücher und mehr als 60 wissenschaftliche Artikel veröffentlicht.

Prof. Dr. Martin Mittwede (D)

Indologe und Religionswissenschaftler
Prof. Dr. Martin Mittwede ist Studienleiter des Studiengangs Master of Science in Ayurveda-Medizin an der Europäischen Akademie für Ayurveda. Der Indologe und Religionswissenschaftler habilitierte bereits 1996 mit einem Forschungsprojekt über Ayurveda und besitzt langjährige Erfahrungen in der ärztlichen Fortbildung. Er lehrt außerdem an der Universität Frankfurt/Main und hat zahlreiche Arbeiten über die Ayurveda-Medizin veröffentlicht.

Dr. med. Annette Müller-Leisgang (D)

Praktische Ärztin und Ayurveda-Medizinerin
Seit 1998 ist Dr. med. Annette Müller-Leisgang mit einer eigenen Praxis für Ayurveda und Ernährungsmedizin in München tätig. Darüber hinaus ist sie auf Reise- und Betriebsmedizin spezialisiert. Sie verfügt über eine mehr als 30 Jahre lange Erfahrung im Ayurveda und leitet das Ayurveda-Institut München.

Dr. med. Kalyani Nagersheth (D)

Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin, ärztliche Psychotherapeutin
Dr. med. Kalyani Nagersheth ist seit dem Jahr 2000 als Ayurveda-Ärztin tätig und leitete die Ayurveda-Abteilung an der Habichtswald-Klinik, Kassel. Heute leitet sie ihre eigene Praxis für Ayurveda-Medizin in Frankfurt. Außerdem übernimmt sie die ärztliche Betreuung von Panchakarma-Kuren im Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum. Eines ihrer Spezialgebiete ist die westliche und ayurvedische Phythotherapie. Sie ist Buchautorin und verfügt über langjährige Erfahrung als Dozentin für ayurvedische Heilkunde.

Prof. Ashtavaidyan Narayanan Nambi (IND)

Direktor des Institute of Ayurveda SNA Oushadhasala
Prof. A.N. Nambi MD (Ayu) repräsentiert das reiche Erbe der Ashtavaidyas, seit Jahrhunderten die größte Familie traditioneller Mediziner in Indien. Er ist als Redner, Dozent sowie als Mediziner in der klinischen Praxis und Forschung aktiv. Neben seiner Position als Direktor am Institute of Ayurveda S.N.A. Oushadhasla (P) Ltd.,
Thrissur, Kerala, ist er Fakultätsmitglied am Ayurvedic Point, Italien. Darüber hinaus fungierte er als wissenschaftlicher Koordinator des INDRA-Netzwerks und war Mitglied im Council for International Cooperation of Indian System of Medicine in der Abteilung AYUSH der indischen Regierung.

Prof. Dr. Tanuja Nesari (IND)

Ayurveda-Ärztin, Generaldirektorin des All India Institute of Ayurveda
Prof. Dr. Tanuja Nesari MD (Ayu) PhD ist Ayurveda-Ärztin, Professorin und leitete die Abteilung für medizinische Pflanzen und Pharmakologie am All India Institute (AIIA) in Delhi. Im Jahr 2018 wurde sie zur Generaldirektorin des AIIA, dem Spitzeninstitut für Ayurveda der indischen Regierung, berufen. Sie gilt als eine der führenden Kapazitäten für ayurvedische Ernährungstherapie, Kräuterheilkunde und medizinische Kräuter-Arzneikunde. Außerdem ist sie Direktorin von Ayurveda Rasashala, einem indischen Pharmaunternehmen und verfügt über langjährige Erfahrung als Didaktin und Forscherin.

Dr. Manish Patel (IND)

Ayurveda-Mediziner
Manish Patel MD in Kayachikitsa begann seine Karriere als Ayurvedischer Gastroenterologe in Ahmedabad. Seit 2007 arbeitet er als Akademiker, Forscher und Arzt am JS Ayurveda College in Nadiad. Unter der Leitung von Prof. S.N. Gupta unterrichtet er als Dozent in der Postgraduierten-Abteilung für Kayachikitsa. Dort betreute er u.a. Studenten der Europäischen Akademie für Ayurveda. Zahlreiche Publikationen über seine Forschungen auf den Gebieten der Darmentzündung (colitis ulcerosa), Leberzirrhose und chronischen Nierenerkrankungen.

Dr. Shrikrishna Rajagopala (IND)

Ayurvedischer Kinderarzt am AIIA
Dr. Rajagopala Shrikrishna MD (Ayu) PhD ist auf Ayurveda-Kinderheilkunde spezialisiert. Nach Abschluss der PG-Ausbildung diente er 4 Jahre lang an den Undergraduate Colleges in Karnataka. Während seiner mehr als 15-jährigen Tätigkeit an der Gujarat Ayurveda University war er Dozent und Kurskoordinator für das BAMS-Studienprogramm ausschließlich für Ausländer nach ICAS (International Centre for Ayurveda Studies). Er verfügt über mehr als 28 Jahre Berufserfahrung und mehr als 15 Jahre exklusive Lehr- und Forschungserfahrung auf Postgraduiertenniveau. Derzeit arbeitet er als Associate Professor und Head, Dept. of Kaumarabhritya (Ayurveda Pediatrics) am All India Institute of Ayurveda, New Delhi.

Stefan Ries HP (D)

Heilpraktiker, Ayurveda-Mediziner, Physiotherapeut
Stefan Ries ist Heilpraktiker mit Fachschulstudium Ayurveda-Medizin (Dipl.-Ayurveda-Spezialist), Physiotherapeut, Yogalehrer, Dozent und Ausbilder für Ayurveda. Mit seinem ganzheitlichen Wissen bereichert er die Kuren und Retreats im Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum. Zusätzlich führt er in Heidelberg seine eigene Naturheilpraxis nach ayurvedischen Prinzipien.

Win Silvester MA (D)

Ayurveda-Mediziner und Gesundheitstrainer
Win Silvester MA hält einen Master in Gesundheitsmanagement und leitet die Q-Fitness Academy in Bonn. Er absolvierte ein dreijähriges Studium der Ayurveda-Medizin, ergänzt durch Studienaufenthalte in Indien und auf Sri Lanka. Außerdem lehrt er die südindische Kampfkunst Kalaripayattu, in der Bewegung, Meditation und Massage zusammenkommen. Mit seiner langjährigen Ausbildungs- und Kursleiter-Erfahrung bereichert er die Ayurveda-Akademie als Übersetzer und Fachdozent.

de_DEGerman