Win Silvester MA (D)

Win Silvester MA (D)

Ayurveda-Mediziner und Gesundheitstrainer
Win Silvester MA hält einen Master in Gesundheitsmanagement und leitet die Q-Fitness Academy in Bonn. Er absolvierte ein dreijähriges Studium der Ayurveda-Medizin, ergänzt durch Studienaufenthalte in Indien und auf Sri Lanka. Außerdem lehrt er die südindische Kampfkunst Kalaripayattu, in der Bewegung, Meditation und Massage zusammenkommen. Mit seiner langjährigen Ausbildungs- und Kursleiter-Erfahrung bereichert er die Ayurveda-Akademie als Übersetzer und Fachdozent.

» Svasthavritta und Arbeit 4.0 – Ayurveda für die Herausforderung der Digitalisierung und der alternden Gesellschaft

Jahr: 2020

Der technologische Fortschritt wirkt sich auf alle drei doshas aus:

  • Digitale Welten sind, wenn man so will, „feinstofflich“, nicht greifbar. Kapha wird reduziert, vata wird erhöht.
  • Der hohe Wettbewerbsdruck, in dieser Welt zu bestehen, erhöht vata und pitta. Druck erzeugt Hitze und nicht umsonst sprechen wir vom ausbrennen / Burnout.
  • Die wachsende Geschwindigkeit unserer Arbeitswelt erhöht den Stress und erhöht vata. Vata ist verantwortlich für über 80 Prozent aller Erkrankungen.

Der tägliche Ausgleich dieser Prinzipien wird immer wichtiger. Eine gesunde Work-Life-Balance ist nicht mehr Luxus, sondern Pflicht.

Weiter lesen im pdf: Arbeit 4.0 »

» Rasayana – das Reverse-Aging Konzept des Ayurveda im Licht moderner Wissenschaft

Jahr: 2020

Ayurveda ist die Wissenschaft vom langen, gesunden und glücklichen Leben.

Rasayana ist der Teilbereich, der sich explizit auf die Themen Verjüngung und Langlebigkeit bezieht. Altern gilt gemeinhin als biologisch-chronologische unausweichlich. Doch in den letzten Jahren brachten bahnbrechende Erkenntnisse der modernen Wissenschaft diese Annahme gewaltig ins Wanken. 2009 wurde Dr. Elizabeth Blackburn et al. Der Nobelpreis verliehen für die Entdeckung des Enzyms Telomerase, das in bestimmten Geweben Alterungsprozesse aufhalten und sogar umkehren kann. Seitdem ist die Forschung auf dem Gebiet der Gerontologie explodiert. Fast täglich fördern Studien Wissen zu tage, das sich in den Klassikern des Ayurveda schon vor über 2.000 Jahren nachlesen lässt. Erfahren Sie in diesem Impuls-Vortag,

  • Wie Meditation und Pranayama das Altern verlangsamen können
  • Was Telomere sind und wie der Ayurveda sie schützt
  • Warum Rasa, das erste Gewebe, der Schlüssel für mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter ist.
  • Wie ayurvedische Stammzell-Therapie aussieht
  • Wie der digitale Wandel unser Altern verändert

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Neue Chancen und Arbeitsfelder für Ayurveda-Experten

Jahr: 2016
Hier gibt es leider noch keine Beschreibung.
de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman