Ksheera dhara (therapeutischer Milchguss) – Potenziale und Möglichkeiten für die therapeutische Praxis

Jahr: 2023
Sprache: Englisch, Deutsch

Ksheeradhara ist ein einzigartiges ayurvedisches Therapieverfahren, bei dem der gesamte Körper (außer Kopf und Hals) mit Milch übergossen wird (die über einen bestimmten Zeitraum mit Kräutern behandelt wird). Sie soll Pitta -Vata drastisch senken und Kapha stärken, außerdem kann sie Ojas und Rasayana verbessern.

Obwohl die Therapie dem Pizhichil (Kaya seka, Sarvagadhara oder Ganzkörper-Ölguss) ähnelt, hat sie ein vielseitiges Potenzial, sowohl körperliche als auch geistige Beschwerden zu heilen und auszugleichen. Bei starken brennenden Empfindungen und neuropathischen Störungen bei Diabetes, schweren Belastungen nach einer Chemotherapie und anderen neuro-muskulären und muskulo-skelettalen degenerativen Erkrankungen wird diese Therapie eine große Unterstützung sein.

Eine Vielzahl von Einzelmitteln wie Ashwagandha, Bala, Eranda und zusammengesetzte Formeln wie Dasamoola, Panchagandha und verschiedene Ganas (Gruppen von Mitteln, die in klassischen Texten beschrieben werden) wurden ebenfalls bei verschiedenen Erkrankungen sinnvoll eingesetzt. Außerdem können wir je nach Bedarf und Situation neue Arzneimittelkombinationen zusammenstellen, was ebenfalls zu unvergleichlichen Ergebnissen führt.

Ksheeradhara wird in ayurvedischen Krankenhäusern nicht häufig praktiziert, weil es an Erfahrung mangelt oder weil man sein volles Potenzial nicht kennt. Es wird zwar in den klassischen Lehrbüchern beschrieben, aber seine volle Wirksamkeit muss erst noch erforscht werden.

In seinem Vortrag wird Prof. Nambi diese Therapie im Detail beschreiben, einschließlich ihrer Indikationen, Kontraindikationen, Methodik und besten Praktiken. Er wird auch auf klinische Fälle eingehen, in denen diese Therapie mit Erfolg durchgeführt wurde, und die beliebtesten Rezepturen in der Praxis vorstellen.

Darüber hinaus ist Milch ein universelles Material, das überall auf der Welt verfügbar ist, und mit einzelnen oder mehreren Arzneimittelkombinationen können wir zu relativ geringen Kosten wunderbare Ergebnisse erzielen. Die Zubereitungsverfahren und die Dauer der Praxis sind ebenfalls sehr individuell gestaltet, worauf Prof. Nambi in seinem Vortrag näher eingehen wird.

de_DEGerman