» Ayurvedische Behandlung von gestillten Kindern

Jahr: 2022
Sprache: Englisch, Deutsch

Bei Neugeborenen und Babys sind agni, das Verdauungsfeuer, und bala, die Kraft, noch sehr schwach ausgebildet. Die Muttermilch ist leicht verdaulich und kräftigt. Nur mit dieser Milch als umfassendes Nahrungsmittel wächst das Kind nach der Geburt, solange, bis es in der Lage ist, mehr und verschiedenartige Speisen zu verdauen. Damit hat die Muttermilch eine Schlüsselposition für die Gesundheit des Kindes inne. Mit welchen Methoden man im Ᾱyurveda vorgeht, um die Kinder, die gestillt werden, in ihrer Entwicklung zu fördern, und wie man sie in dieser Zeit āyurvedisch behandelt, zeigt dieser Vortrag auf.

de_DEGerman