HP Petra Eich-Mylo (CH)

HP Petra Eich-Mylo (CH)

Eidg. Dipl. Naturheilpraktikerin für Ayurveda Medizin
Petra Eich-Mylo zählt zu den ausgewählten Heilpraktikern und Spezialistinnen für Ayurveda-Therapie und Pflanzenheilkunde in Deutschland. Seit vielen Jahren leitet sie gemeinsam mit Dr. Gupta im Rahmen der Ayurveda-Pancakarma-Kuren am Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum. Hier begleitet sie die Patienten in ihrem intensiven Kurprozess zu ganzheitlicher Gesundheit und Heilung. In Zürich leitet sie ihre eigene Ayurveda-Praxis.

Metabolisches Syndrom – das tödliche Quartett: Insulinresistenz, Hypertonie, Adipositas, Dyslipidämie

Jahr: 2019

Metabolisches Syndrom
Definition und Behandlung aus der Sicht der Schulmedizin und des Ayurveda

Die Entwicklung des Metabolischen Syndroms wird durch Faktoren wie Nahrung, körperliche Aktivität sowie durch Lifestyle, soziale Komponenten und Genetik hervorgerufen. Ins Besondere in Industrieländern mit Leistungsdruck, Stress, Fastfood und Bewegungsmangel steigt die Prävalenz des Metabolischen Syndroms stets weiter an. Um eine weitere Gewichtszunahmen auch schon bei Kindern und Jugendlichen zu verhindern und um eine Gewichtssenkung der betroffenen Erwachsenen herbeizuführen, sind eine frühzeitige und langfristige Behandlung des Metabolischen Syndroms sowie Präventionsprogramme heute und in Zukunft von großer Notwendigkeit.
Das Metabolische Syndrom, ein Systemenkomplex von Übergewicht, Fettstoffwechselstörung, Bluthochdruck und Insulinresistenz ist eine direkte Vorstufe des DiabetesII und ein entscheidender Risikofaktor für arterielle Gefässkrankheiten und Koronare Herzkrankheiten.
In der Schulmedizin kann das metabolische Syndrom nicht als Ganzes behandelt werden, sondern jede einzelne Entität davon wird mit Medikamenten behandelt.
Ayurveda geht der Pathogenese auf den Grund: überernährt.
Es ist spannend, dass bereits in den alten ayurvedischen Lehrbüchern ausführlich beschrieben wurde, dass Überernährung und Fettleibigkeit die Ursache für viele andere Krankheiten sind.
Ich werde einen detaillierten ayurvedischen Blick auf die Ursachen des metabolischen Syndroms, den Ausbruch der Krankheit und die Behandlungsmöglichkeiten werfen.
Der Vorteil ayurvedischer Therapien liegt im ganzheitlichen Ansatz. Wir arbeiten nicht nur mit den Behandlungen an dem einzelnen Krankheitsbild, sondern entfernen auch die Pathophysiologie als Ganzes.
Bei guter Compliance des Patienten können mit den ayurvedischen Maßnahmen alle Werte normalisiert werden.

de_DEGerman